Energiesparrechner

Sie sind hier

Energiesparrechner

Einsparpotentiale auf Knopfdruck

Mit Hilfe des Rechners können Endverbraucher durch Eingabe weniger Daten die Energiebedarfskennzahl für ihr Gebäude berechnen und die Wirkung von energetischen Sanierungsmaßnahmen simulieren. Die Energieeinsparpotentiale werden anschaulich in grafischer Form dargestellt.

Das besondere des Online-Tools: Zu den geplanten Maßnahmen werden gleichzeitig die zutreffenden Fördermöglichkeiten aufgezeigt.

Der Rechner ist über eine Schnittstelle mit der Fördermitteldatenbank „foerderdata“ verbunden und kann so auf über 6.000 aktive Förderungen zum energieeffizienten Bauen, Sanieren und Modernisieren zurückgreifen.

Anbindung

Das Online-Tool wird direkt auf Ihrer Homepage eingebunden und veranschaulicht Endkunden so die Wirksamkeit von energieeffizienten Maßnahmen, liefert wichtige Grundinformationen und schafft konkrete Handlungsanreize. Für Beratungsgespräche Ihrer Mitarbeiter und Berater wird der Energiesparrechner auch offline zur Verfügung gestellt.

Anwendung

Gebäude und Ausgangssituation

Die Eingabe weniger Gebäudedaten erfolgt durch einfaches Anklicken oder über Auswahl-Menüs. Damit ist der momentane energetische Typus des Hauses definiert, der als Grundlage für die Berechnungen dient. Der derzeitige Verbrauch kann ebenfalls berücksichtigt werden. Im Maßnahmenmenü kann der jetzige Zustand zu Solarthermie, Photovoltaik, Dach, Fenster, Lüftung, Heizung, Keller und Fassade ausgewählt werden.

Maßnahmen und Einsparpotenziale

Die gewünschte Sanierungsmaßnahme kann zusammengestellt werden. Für alle Gewerke stehen Maßnahmen zur Auswahl bereit. Weitere Vorhaben (z. B. Altersgerechter Umbau, Außenanlagen, etc.) können später in die Recherche nach möglichen Förderungen mit einbezogen werden. Das Einsparpotential der gewählten Maßnahme wird direkt im Maßnahmenmenü angezeigt. In der Bandtacho-Darstellung (rechts oben) können sofort die Auswirkungen auf die Gesamtenergiekennzahl des Gebäudes vor und nach Durchführung der Maßnahmen verglichen werden. Zusätzlich werden die Werte für Energieverbrauch, CO- Ausstoß sowie der solare Deckungsgrad ausgegeben.

Ergebnisreport und Fördermittelauskunft

Im Ergebnisreport werden die Ergebnisse der Energiesimulation im Detail dargestellt. Das Dokument ist direkt online oder als PDF-Dokument abrufbar. Der Report enthält eine Aufstellung möglicher Förderungen mit detaillierten Informationen zur Art und Höhe der Förderung.

Nur wer informiert ist, investiert auch!

 

Febis stellt sich vor

  • Die febis Service GmbH, eine DOCUgroup Company, ist ein Informationsdienstleister mit langjähriger Erfahrung in der Beratung von Hauseigentümern und Bauherren, Wohnungswirtschaft, Kommunen und Gewerbe.
  •  Mehr erfahren

 

 

Kontakt Information

  • febis Service GmbH
  •          Philipp-Reis-Straße 4
  •          65795 Hattersheim
  • Fördergeld-Hotline 06190 / 9263 - 400
  • E-Mail: info@fe-bis.de